:: Die Chronik unseres Unternehmens

 

Installateur Tirol

 

2016 - Neue Firmenbezeichnung: Grutsch Technik GmbH

2014 - Qualitäts-Handwerk Tirol - Auszeichnung

 

2014 - Grutsch unter den Top-10 bei wohnnet.at

2014 - Firma Grutsch wird eingetragen bei wohnnet.at

2011 – Die Nummer 1 bei österreichischen Handwerkbetrieben. Lesen Sie hier mehr.

2011 – Presseinfo Wirtschaftsbund. Lesen Sie hier mehr.

2009 – Im September kann Grutsch Technik auf erfolgreiche 10 Jahre zurückblicken und zählt einen durchgehend Beschäftigten Mitarbeiterstand von 21.

2008 – Die Firma Grutsch Technik wird zum zertifizierten Solarwärmeinstallateur ernannt, die Prüfung hierzu legt der Techniker Daniel Grutsch erfolgreich ab. Durch die langjährige Erfahrung mit Solaranlagen zählt auch hier der Betrieb zu den Top-Anbietern.

2007 - 3. Platz beim Österreichweiten Fachwettbewerb „ENERGIEGENIE DER INSTALLATEURE“ mit dem Projekt ALPENCAMP – KÖTSCHACH/MAUTHEN, Fam. Sepp und Martina Kolbitsch.

2007 -Das Einzugsgebiet vergrößert sich und immer mehr Aufträge in Salzburg, Kärnten und im Tiroler Unterland erfordern eine Aufstockung auf 19 Mitarbeiter.

2007 – Wärmepumpen sind immer ein größeres Thema. Um auf dem neusten Stand zu bleiben legt Egon Grutsch die Prüfung zum zertifizierten Wärmepumpeninstallateur erfolgreich ab.

2006- VQH u. wohnnet.at wählt die Firma Grutsch aus über 1000 Firmen unter die 5 besten Installateure Österreichs! Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnung, über die wir sehr stolz sind: Lesen Sie hier mehr.

2005- Die Firma Grutsch wird zum zertifizierten Bio-Wärme-installateur und mit der Marke Qualitätshandwerk Tirol ausge-zeichnet. Der Betrieb zählt bereits 17 motivierte ausgezeichnet ausgebildete Mitarbeiter.

2003- 13 Mitarbeiter sind ganzjährig ausgelastet und sorgen für eine stetig wachsende Zahl an zufriedenen Kunden.

2002- Im Mai 2002 erfolgt die heiß ersehnte Eröffnung des neuen Betriebes: Viele Kunden bezeichnen ihn als einen der schönsten des Tiroler Oberlandes. Vom kostenlosen Parkplatz bis hin zum großzügig gestalteten Schauraum mit Kinderecke ist alles vorhanden, was das Kundenherz begehrt.

2001- Die Auftragslage verbessert sich rasant. Der bisherige Standort in Jerzens genügt den Anforderungen von Grutsch Technik nicht mehr. Egon und Emmerich entschließen sich zu einem Neubau im Gewerbegebiet von Arzl.

  

1999- Durch ein "Management-Buy-Out" übernehmen die beiden Brüder die Filiale ihres früheren Arbeitgebers und gründen ihr eigenes Unternehmen: Grutsch Technik. Alle sieben Mitarbeiter werden mit übernommen. Jetzt ist der Weg frei für die Umsetzung ihrer eigenen Auffassung eines kundenorientierten Installationsbetriebes. 

1980 - Der erst 20-jährige "Installateur aus Leidenschaft" Emmerich Grutsch wird Leiter der Pitztaler Filiale eines Installationsunternehmens. In den frühen Neunzigerjahren lässt sich dort sein Bruder Egon Grutsch ebenfalls zum Installateur ausbilden. Schon bald ist offensichtlich, dass auch er über großes unternehmerisches Talent verfügt. 1998 wird Egon ein Meister seines Faches.


  

© Installateur Tirol by www.grutsch.at

 

zurück


Diese Webseite verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu bessern. Mit der Nutzung unsere Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Datenschutzerklärung